7443 - Adolf Gschwind Erinnerungen eines ETA-Arbeiters

KULTUR-HISTORISCHES MUSEUM GRENCHEN

Erläutert und ergänzt von Rebekka Meier.
Die Schrift dieses Buches ist ein sehr wertwolles Zeitdokument. Es ist eines der wenigen Dokumente, welche die Entwicklung des Dorfes Grenchen zu einer Stadt aufzeigen und einen Einblick in die Welt der Uhrenarbeiter geben.
Mit einem Glossar und Stadtkarte Grenchen sowie einen Plan des Gebäudekomplexs von Eterna vor 1940.

 

386 pages

Edition : 2014


Langue : allemand

CHF 25.00